Apnoe Anzüge

Neoprene für Apnoeanzüge sind meist dehnbarer und weicher als normale Neoprenanzüge, damit sich diese gut in die Bewegung einschmiegen. Anzüge für Apnoe bestehen meist aus Long John und Jacke und ergeben somit in Rumpfbereich eine doppelte Stärke. Obligatorisch ist das Ladepad im Brutsbereich bei vielen Apnoeanzügen, womit die Herkunft des Apnoetauchens aus dem Speerfishing nicht zu leugnen ist. Neoprenanzüge für Apnoe sollten keine Reißverschlüsse besitzen, da diese das softe Neopren zu sehr festigen.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 13 von 13